Ablauf

Ablauf

  1. ) Abgabe/Versand:  Sofern Sie nicht persönlich vorbeikommen wollen/können, füllen Sie unser Auftragsformular vollständig aus und verschicken den Datenträger sicher verpackt (Hinweise hier) mit dem Paketdienst Ihrer Wahl an unsere Adresse.
  2. ) Eingangsbestätigung:  Unsere Techniker melden sich sofort nach Erhalt des Pakets telefonisch oder per E-Mail um den Eingang zu bestätigen und ggf. weitere Informationen zu erfragen.
  3. ) Diagnose/Datenrettung:  Der Verlauf der Datenrettung gliedert sich in drei Teile.
    1. ) Vorab-Diagnose/Beginn Sicherung:  Unsere Techniker erstellen in einem Kurztest eine Vorab-Diagnose auf Erfolg einer Datenrettung und informieren Sie sofort über die Erfolgschancen, die zu erwartenden Kosten sowie die voraussichtliche Bearbeitungsdauer. Bereits an dieser Stelle entscheiden Sie über Fortführung oder Abbruch der Datenrettung.
    2. ) Vollständige Sicherung/Diagnose:  Bereits während der Diagnose wird — soweit möglich — umgehend ein 1:1-Backup des Datenträgers begonnen um jeden weiteren unnötigen Zugriff auf das Medium zu vermeiden. Erst nach der Sicherung wird anhand der Kopie des Datenträgers eine abschließende Diagnose über Vollständigkeit und Integrität der zu rettenden Daten erstellt.
    3. ) Schadensbegrenzung:  Sollte sich während der Sicherungs-Kopie herausstellen, dass der Datenträger stärker beschädigt ist als bei der Vorab-Diagnose angenommen, unterbrechen wir den Kopiervorgang um weitere Beschädigungen der Hardware zu vermeiden. Sie werden über den aktuellen Stand informiert und wir warten auf Ihre Entscheidung.

      Sollten Sie sich bei einem der Schritte gegen die Datenrettung bzw. den Kostenvoranschlag entscheiden, brechen wir die Datenrettung ab und Sie zahlen lediglich die Aufwandspauschale von 29,- €.

  4. ) Erfolgsbestätigung/Rechnungslegung:  Nach erfolgreicher Datenrettung erhalten Sie die Rechnung (auf Wunsch unter vorheriger Zusendung von Ausschnitten einzelner Dateien) und überweisen den Gesamtbetrag auf unser Konto.
  5. ) Rückversand/Abholung:  Die Daten werden auf einem neuen Datenträger sofort nach Eingang des Rechnungsbetrages per DHL als versichertes Paket (inkl. Sendungsverfolgung) an Sie verschickt. Zur Sicherheit vor Transportschäden u.ä. behalten wir eine Kopie Ihrer Daten bei uns bis Ihre Daten sicher bei Ihnen angekommen sind und Sie uns den Eingang und erfolgreichen Datenzugriff bestätigt haben (max. 14 Tage) — oder Sie kommen persönlich vorbei und überzeugen sich vor Ort. Anschließend werden diese Kopie sicher gelöscht.