Preise

Unsere Preise:

Analyse defekter Datenträger:

Wir wollen unsere Kunden nicht mit kostenlosen Transport- oder Analysekosten locken, da diese Kosten immer gedeckt sein wollen — doch wir bleiben fair. Eine Fehleranalyse kostet bei uns grundsätzlich 29,- € (zzgl. Versand) und ist im Falle eines erfolgreichen Auftrages im Preis inbegriffen. Aber wir machen eine Ausnahme:

Kostenlose Zweitmeinung:

Wir wissen, dass es in der Branche schwarze Schafe gibt, welche mit Bestpreisgarantien und Kleindruck-Extras werben. Deshalb bieten wir Ihnen unsere kostenlose Zweitmeinung an.

Sollten Sie bereits eine Analyse eines anderen Datenrettungsunternehmens haben, ist die nochmalige Analyse bei uns gegen Vorlage des Angebotes bzw. der Rechnung des anderen Unternehmens kostenlos.

Im Klartext — wenn Ihnen auch unser Preis zu hoch ist, zahlen Sie nichts, außer dem Rückversand.

Keine versteckten Kosten – Preise Datenrettung:

  • Festplatten (HDD/SSHD)
    logisch Typ1 (schnellformatiert u. ä.)
    Symptom: keine/ fehlerhafte Partitionstabelle, Daten nicht überschrieben
    125,- €
  • logisch Typ2 (gelöscht)
    Daten gelöscht/teilweise überschrieben (z.B. Betriebssystem „drüberinstalliert“)
    295,- €
  • physisch Typ 1 (Sektorfehler einfach)
    Symptom: HDD/Partitionen in BIOS/Betriebssystem erkannt, Daten teilweise nicht lesbar
    175,- €
  • physisch Typ 2 (Überspannungsschaden)
    Symptom: keine Funktion, Kurzschluss, einfacher Elektronikschaden
    195,- €
  • physisch Typ 3 (PCB-/Elektronikschaden)
    Symptom: HDD wird nicht/fehlerhaft erkannt, LogicBoard defekt
    395,- €
  • physisch Typ 4 (Sektorfehler komplex)
    Symptom: HDD wird nicht/fehlerhaft erkannt, Daten nicht lesbar
    595,- €
  • physisch Typ 5 (Kopfschaden)
    Symptom: klickende/kratzende, Geräusche, Schreib-/Leseköpfe beschädigt
    1195,- €
  • Aufpreis Datenkopie bei Festplatten größer als 1TB (Terrabyte) / je weiteres TB
    95,- €
    • Da die Preise bei Flash-Speichern (SSD, USB-Sticks, SD-/CF-MMC-Karten, u. ä.) und anderen Datenträgern je nach Schadensart stark variieren können, erhalten Sie ein genaues Kostenangebot nach erfolgter Fehleranalyse.

      Versandkosten:

      Die Versandkosten für erfolgreiche Aufträge sind im Gesamtpreis inbegriffen. Sofern Sie unserem Angebot nicht zustimmen, berechnen wir für den postalischen versicherten Rückversand eine Pauschalgebühr von 10,- € (unabhängig von Größe oder Gewicht des Datenträgers).

      (Express)-Abholservice:

      Gerne organisieren wir einen Express-Versand für Ihren Datenträger. Hierfür berechnen wir lediglich die reellen Kosten des Transports zzgl. 10,- € Aufwandspauschale.